Miss Vera auf Reisen

Archiv

on the road again

mit dem lonely planet unterm arm wandel ich auf touristischen pfaden in bali. will heissen: raffiniertes oekoessen in gemuetlichen travellerkneipen, wunderschoene mitbringsel und stylische bambushuetten mit blick auf reisfeld. relaxen mit exotikfeeling.

aber das heisst auch: fremdschaemen, weil andere touris kulturunsensibel in hotpants und spaghettishirt rumlaufen - warum fahren die nicht nach mallorca?

meine indonesischkenntnisse bewahren mich zum glueck davor, mit diesen fettnaepfchentretern in einen topf geschmissen zu werden.

episode 2 bedeutet also: umstellung von studentin auf touristin - mit allen schattenseiten. 

1 Kommentar 9.8.07 12:33, kommentieren



jakarta

die stadt hat mich wieder. was heisst stadt - moloch, megacity, grosstadtdschungel sind passendere bezeichnungen fuer jakarta. es ist laut, heiss, stickig. das ganze leben wird von einer smogschicht uebertuencht, so dick, dass die sonne sie nicht durchbrechen kann.
wie wohltuend es ist, sich in eine der malls zu fluechten! dieses refugium ist ein privileg der reichen, schrankartige wachmaenner sorgen an den eingaengen dafuer, dass nur kaufkraeftiges publikum die shoppingtempel frequentiert. soziale selektion vom feinsten. draussen hausen die leute in primitiven wellblechhuetten und krebsen am existenzminimum rum, waehrend die aufstrebende mittelschicht drinnen konsumiert. 
jakarta ist meine letzte station in indonesien - hier fing alles an und hier endet alles...auf in den naechsten asiatischen grossstadtdschungel! 
 

1 Kommentar 23.8.07 13:00, kommentieren

transit

singapore airport. willkommen im luftleeren raum, der das zeitgefuehl vakuumverschliesst. zwischen arrival und departure in den duty free shops die neuesten brands erstehen - bezahlung nur mit kreditkarte -, bei starbucks einen durchwegs globalisierten kaffee schluerfen und zum zeitvertreib an kostenlosen internetspots surfen. das leben in einem flughafen hat eine seltsame dynamik. es ist surreal, eine zwischenwelt, nirgends und ueberall gleichzeitig. flugzeuge landen, flugzeuge starten. abschied und anfang liegen so nah bei einander.

miss vera is heading bangkok.

 

1 Kommentar 25.8.07 07:46, kommentieren